Schauspielerin, Sängerin

BIO

Inga Krischke wirkte seit jungen Jahren in zahlreichen Produktionen des Theaters für Niedersachsen mit.

Sie studierte an der Folkwang Universität der Künste in Essen Schauspiel, Gesang und Tanz.

Schon während des Studiums führte es sie mit "Jesus Christ Superstar" an die Theater Bonn

und Dortmund und als Aschenputtel in

"Into the Woods" an das Theater Oberhausen.

Sie war als Isabelle in der Landgraf -Tourneeproduktion "Ein Mann geht durch die Wand" unterwegs und spielte "Stairways to Heaven"

sowie "Don Juan" bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall.

In ihre Wahlheimat Hamburg zog sie für 

"Das Wunder von Bern", wo sie als Erstbesetzung die Ingrid Lubanski im Stage Theater an der Elbe spielte. Es folgten Engagements als Dorothy Gale in dem Musical "Der Zauberer von Oz" am Theater Magdeburg und als Penny Pingleton in "Hairspray", sowohl am Staatstheater Braunschweig als auch am Theater Dortmund.

Anschließend war sie am Theater für Niedersachsen als Ilse in "Frühlings Erwachen", am Staatstheater Nürnberg als Brenda Strong in "Catch me if you can" und als Diva in "Priscilla - Königin der Wüste" am Theater St. Gallen in der Schweiz auf der Bühne zu sehen.

Zur Zeit gastiert sie am Düsseldorfer Schauspielhaus im David-Bowie-Musical "Lazarus", und erneut als Brenda Strong in "Catch me if you can" am Staatstheater Darmstadt.

© Andrea Peller

THEATER

_Catch_Me_If_You_Can_14.jpg

CATCH ME IF YOU CAN

Brenda Strong

2019 - HEUTE

Staatstheater Darmstadt

Regie: Gil Mehmert

Choreo: Melissa King

priscilla_-_konigin_der_wuste-28-omic_ed

PRISCILLA

Diva

2019/2020

Theater St. Gallen (CH)

& Gärtnerplatztheater

Regie: Gil Mehmert

Choreo: Melissa King

IMG_9625.JPG

SPRING AWAKENING

Ilse

2017/2018

Theater für Niedersachsen

Regie: Craig Simmons

Choreo: Bart De Clercq

IMG_8161.JPG

HAIRSPRAY

Penny Pingleton

2017

Staatstheater Braunschweig

Regie: Sebastian Welker

Choreo: Amy Share-Kissiov

Inga-Krischke-Wunder-von-Bern-Original-u

DAS WUNDER VON BERN

Ingrid Lubanski

2015 - 2017

Stage Theater an der Elbe

Regie: Gil Mehmert

Choreo: Simon Eichenberger

media.media.37dc170b-1d6c-4e3f-88a1-49a4

DON JUAN

Mathurine

2015

Freilichtspiele

Schwäbisch Hall

Regie: Thomas Goritzki

ein-mann_003.jpg

EIN MANN GEHT DURCH DIE

WAND

Isabelle

2014

Landgraf Tourneetheater

Regie: Gil Mehmert

Choreo: Melissa King

lazarus_foto_lucie_jansch_2018laz0126120

LAZARUS

Teenage Girl

2018 - HEUTE

Düsseldorfer Schauspielhaus

Regie: Matthias Hartmann

Choreo: Bridget Petzold

CATCH ME IF YOU CAN

Brenda Strong

2018/2019

Staatstheater Nürnberg

Regie: Gil Mehmert

Choreo: Melissa King

IMG_0447.JPG

THE WIZARD OF OZ

Dorothy Gale

2017/2018

Oper Magdeburg

Regie: Thomas

Schmidt-Ehrenberg

Choreo: Kerstin Ried

IMG_5244.jpg

HAIRSPRAY

Penny Pingleton

2017/2018

Theater Dortmund

Regie: Melissa King

Choreo: Melissa King

2587231_cms2image-frame-800x800_1q2Ge7_l

STAIRWAYS TO HEAVEN

Renate

2015

Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Regie: Coy Middlebrook

Choreo: Summer Ulrickson

woods1.JPG

INTO THE WOODS

Aschenputtel

2014

Theater Oberhausen

Regie: Peter Carp

Choreo: Morgan Nardi

Im-Dortmunder-Opernhaus-verkoerpert-der-

JESUS CHRIST

SUPERSTAR

Ensemble

2013/2014

Theater Bonn

& Theater Dortmund

Regie: Gil Mehmert

Choreo: Kati Farkas

FILM / FERNSEHEN

Die Tickets

Kurzfilm 2016

EMMAEINSMEDIA

R: Tim Jonischkat

Das Wunder
von Bern
- Musical

TV Trailer 2016

STERNTAUCHER

Filmproduktion

Das Verhör

Kurzfilm 2015

BARTHFILM

R: Ferdinand Barth

2014

Film/ Kamera Workshop

Barth Film, Düsseldorf

© Viva Körner

2011 - 2015

Studium 

Schauspiel, Gesang, Tanz

Folkwang Universität der Künste, Essen

 
 
 
 
 
inga krischke 20.jpg

Foto: Andrea Peller

NEWs

New music video online.

More news coming soon!

TERMINE

Foto: Viva Körner

 
 
_MG_3899.jpg

"Inga Krischke verlieh der Rolle die schon fast kindliche Unschuld und damit auch die bedingungslose Liebe. Ihre wunderbare Stimme lud zum Träumen ein und das Duett mit David Jakobs war herrlich."

---> kulturaspekte.de

"...und Inga Krischke schließlich zeigt, wie die naive und schüchterne Brenda reift. Gutes Entertainment, große Begeisterung beim Premierenpublikum."

---> faz.net

"...und Inga Krischke liefert mit dem wunderschön intonierten Song „Flieg, flieg ins Glück“ die schönste Ballade des Stücks."

---> kulturfeder.de

Eine Besetzung, die keine Wünsche offen lässt und sehr gut gewählt wurde; allen voran Inga Krischke, die die Rolle der Dorothy Gale verkörpert. Zu ihr passt der Part sehr gut – schauspielerisch und gesanglich vollkommen überzeugend spielt Inga Krischke, die erst vor zwei Jahren ihren Abschluss an der Folkwang Universität in Essen machte, den Wandel von der Eigenbrötlerin zur offenen und auf das Leben vorbereiteten jungen Frau. Besonders gefühlvoll gesungen gleich am Anfang: „Irgendwo über dem Regenbogen“.

---> justmusicals.de

Presse

"Inga Krischke stellt als ‘Brenda Strong’ Franks unschuldige sowie gutmütige Liebe dar und spielt im zweiten Akt eine wichtige Rolle für den weiteren Verlauf der Jagd. Gerade mit ihrem stimmstarken Solo „Flieg ins Glück“ bekommt sie ihren Moment im Rampenlicht."

---> Musicalzone.de

"Kommentiert wird die Lage von drei Teenage Girls (Inga Krischke, Eva Löser, Florentine Kühne) die absolut großartig singen und auf Highheels tanzen können."

---> theatergeist.com

"Brenda wird von Inga Krischke gespielt, sie kann das Publikum mit „Sieben Wunder“ und „Flieg, flieg ins Glück“ begeistern."

---> musicalfotojournalismus.com

Ingrid ist ihrer Mutter in vielerlei Hinsicht ähnlich, sie wünscht sich – ganz traditionell – irgendwann eine eigene Familie und ein Heim, möchte aber auch ihre Jugend genießen, tanzen, lachen und die schlimmen Jahre vergessen. Mit klarem, hellem Sopran und wirbelndem Petticoat versprüht Inga Krischke die neu erwachende Lebensfreude ihrer Zeit. Als Vater Richard sie auf einer Tanzveranstaltung wutentbrannt aus den Armen eines Soldaten reißt, hebt Krischke mit gut akzentuierten druckvollen Passagen die wenigen Momente offener Auflehnung hervor: „Ich will doch nur leben, ist das denn zu viel verlangt“ fragt sie eindringlich.

---> Musicalspot.de

Foto: Andrea Peller

 

Video

AUDIO

 
 Monolog aus
"Ganze Tage, Ganze Nächte"
 - Portia -

Hörbuch

00:00 / 01:39
f00113c46c651cabf57903127ea88fe4.jpg

Theater

 

 

Ansage

00:00 / 00:39
   2015/ 2016
Freilichtspiele
Schwäbisch Hall 

Werbung

     Muster
  Auto Werbung
    - Opel -
00:00 / 00:33

Kinder

 

 

Hörbuch

  Geschichten
 aus Bullerbü
 - von Astrid      Lindgren -
00:00 / 01:19

Sie zu Ihm

    Chanson
  - Text von
      Kurt
   Tucholsky -
00:00 / 02:46

Shallow

   Pop Song Duett
   - aus "A Star 
      is born" -
        mit
   Elias Krischke
   Orchesterarr.:
   Jonas Krischke
00:00 / 03:24

Astonishing

    Musical
 Up Tempo Song
    - aus
 Little Women -
00:00 / 02:12
IMG_7728 2.jpg

Worse Things

 

 

I Could Do

    Musical
    Ballade
    - aus
    Grease -
00:00 / 02:22

GALERIE

image
IMG_3329
IMG_3493
cdf0b8b4c43d8384fd2f122485055081 Kopie
IMG_3495
d3daaf6832e51c20c8eedf44f930d752 Kopie
IMG_3496
IMG_3494
157d56c6ad2cb5f732912934fb235562 Kopie
IMG_3492
ca9bf5f343fac0e0c9b51839d67d3e26 Kopie
69794565c49cf77ab8911d974e8dbe7d Kopie
503f47da9c4beb70c0e7047709c7ebc9 Kopie
3735a62297373e3667922738627cf441 Kopie
96a02972c49dea7359d3fbab89ccb18c Kopie
IMG_3497

     Fotoshooting Berlin 2020

           © Viva Körner

_MG_3815 2
_MG_3559
_MG_3771
_MG_3638
_MG_3831
_MG_3455
_MG_3983
_MG_3987
_MG_3899
_MG_4043
_MG_3936
_MG_3952
_MG_4006
_MG_4096
_MG_4152
image Kopie
L1007539
L1007540
L1007544

     Fotoshooting Wien 2018

        © Andrea Peller

IMG_9796
IMG_9751
IMG_9976
image
IMG_0488
IMG_0541 2
IMG_0717
IMG_0725 2
IMG_0541
IMG_9292
IMG_9840
IMG_9448
IMG_0413
IMG_0717 2
IMG_0315

     Fotoshooting 2020

     © Julia Diedrich

famab-award-2014_eveosblog_071
famab-award-2014_eveosblog_102
KHO_9126
famab-award-2014_eveosblog_070
famab-award-2014_eveosblog_099

     FAMAB Award 2014

  Essen Colosseum Theater

 
 
95608A5B-941D-4E3B-AEAE-93CF25AC9639.jpe

KONTAKT

E-Mail | ingakrischke@web.de

AGENTUR FILM & FERNSEHEN

RW-MANAGEMENT | +49 172 8515497 

regina.weber@rw-management.com

Regensburgerstrasse 12a | 10777 Berlin

 

Ihre Nachricht an Inga Krischke

_MG_4006